Warum das Betriebliche Gesundheitsmanagement so oft scheitert.

Warum scheitert das BGM so oft und endet letztendlich im Angebot einer neuen Yoga-AG? Obwohl doch so viele Hoffnungen, so viel Arbeit und Liebe in die neue Konzeption gesteckt wurde. Gesunde Mitarbeiter, fördernde Führungskräfte, mehr Leistung, juhee!

Wenn das BGM wirklich wirken soll, muss an anderer Stelle angesetzt werden. Kein Invest mehr in Mitarbeiterumfragen. Sondern am Begreifen der Menschen, die jetzt und hier in unserer Zeit leben, die seit ihrem 5. Lebensjahr leisten und abliefern müssen, die sich nur noch dann gemocht fühlen, wenn sie besser sind als andere. Ein Plädoyer für Leistung und auch wieder nicht.

http://wirtschafts-thurm.de/selfempowerment-und-selfentpowerment-teil-1-der-innere-druck-oder-warum-bgm-so-oft-scheitert/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s